Sonntag, 1. März 2015

Ausblick in den Frühling ...

die reinste Wonne 
Und nun wird es wieder grün.
Und die Bunten Blumen blüh'n:
Blümlein gelb und rot und blau.
Seid gegrüßt in Feld und Au!

Und was flattert durch die Luft
Lustig nach dem Frühlingsduft?
Schmetterling' im Sonnenstrahl,
Seid gegrüßt viel tausendmal!

Und der Vogel singt sein Lied.
Freut sich, daß der Winter schied:
Vöglein, singt durch Berg und Thal,
Seid gegrüßt viel tausendmal.

Frühling, und so grüß' ich dich,
Denn du kamst ja auch für mich,
Gabst mir Freuden ohne Zahl,
Sei gegrüßt viel tausendmal!
Frühlingsbegrüßung - August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

 Ok, ich gebs ja zu - sooooo bunt und grün ist es noch nicht. Aber ich träum schon mal von der kommenden Farbenpracht und ein Hauch von grün ist doch schon da und die Schneeglöckchen stehen in voller Blüte. Zaghaft strecken die ersten Krokusse ihre Blüten raus. und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen hab ich auch schon genossen; sei es im Garten oder auf Spaziergängen durch die Weinberge. Dort konnte ich sogar schon einen sehr frühen, aber kamerascheuen Admiral beobachten, der sich genau wie ich von der Sonne rauslocken lies.

Nun zum Scherensampler: Sampler Ciseaux, Dessin par Corinne Leroy ( den Blog gibt es leider nicht mehr) aus dem Jahre 2011. Fix und fertig gestickt habe ich ihn ganz unten in meiner Kiste mit fertig gestickten Teilen wiederentdeckt.
Ich hatte beideVersionen gestickt. Das blaue Teil ist bei meiner liebsten Freundin gelandet und das andere habe ich nun zu einer Buchhülle verarbeitet. Gefüttert hab ich sie mit einem passendem Vintagestoff  - hab ich natürlich wieder vergessen zu knipsen. Im Moment dient sie mir als lose Notizbuchhülle.


Ich wünsche Euch allen einen tollen Start in den Frühling 

Eure Ulrike

.

.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...